• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
Verfassungsschutz-Chef Maaßen muss Posten räumen
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 7 Minuten.

Versetzung Ins Innenministerium
Verfassungsschutz-Chef Maaßen muss Posten räumen

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Blaulicht

Stromausfall stört auch Wasserversorgung

30.05.2018

Oldenburg /Bad Zwischenahn In Oldenburg sind zahlreiche Ampeln ausgefallen, in Bad Zwischenahn dazu auch noch Teile der Wasserversorgung – ein Spannungseinbruch in den Stromnetzen von Tennet und Avacon hatte am Montagnachmittag gegen 16.50 Uhr wie berichtet zu „Folgeeffekten im Netz der EWE“ geführt, wie deren Sprecher auf NWZ-Nachfrage erklärt hatte. Und wie Lutz Schöbel, Chef der Gemeindewerke für Wasser und Abwasser, schließlich am Dienstag aufklärte, war einer dieser Effekte offenbar der Ausfall einer Pumpe in der Wasserversorgung von Bad Zwischenahn. Teile der Gemeinde waren gegen 17 Uhr am Montag für einige Minuten ohne Wasser.

Rund sieben Minuten habe es gedauert, bis die Notstromversorgung angesprungen sei und die Pumpe wieder für Druck in den Leitungen gesorgt habe, so Schöbel.

Am Dienstag hätten die Gemeindewerke die Störung dann zum Anlass genommen, ihre Technik zu überprüfen. „An kälteren Tagen wären die sieben Minuten vermutlich kaum aufgefallen, bei den gestrigen Temperaturen war das natürlich eine lange Zeit“, so Schöbel.

Die Notstrom-Technik sei inzwischen so optimiert, dass die Pumpen bei einem erneuten Stromausfall spätestens nach zwei Minuten wieder anspringen würden.

Christian Quapp
Redakteur
Redaktion Bad Zwischenahn
Tel:
04403 9988 2630

Weitere Nachrichten:

Tennet | EWE

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.