• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Blaulicht

Betrunkene Schläger am Lefferseck

29.06.2018

Oldenburg Nach einer Auseinandersetzung am Lefferseck sind am Mittwochabend zwei Verdächtige fest genommen worden. Die Tat hatte sich gegen 22 Uhr ereignet. Mehrere Zeugen hatten unabhängig voneinander bei der Polizei gemeldet, dass sie von zwei stark angetrunkenen Personen geschlagen und getreten worden seien. Ein 29-Jähriger aus Bad Zwischenahn gab an, dass er am Lefferseck vor einem Café gesessen habe, als zwei Männer ihn nach Feuer für eine Zigarette fragten. Als der 29-Jährige antwortete, kein Feuerzeug zu haben, schlug ihm einer der Männer mit der Faust ins Gesicht. Ein 21-Jähriger aus Filsum erklärte ebenfalls, dass zwei Männer ihm am Lefferseck zunächst in den Rücken getreten und dann ins Gesicht geschlagen haben. Zwei 35- und 38-jährige Männer seien nach eigenen Angaben auch mehrfach geschlagen worden. Der 38-Jährige erlitt einen Nasenbeinbruch und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Anhand der Beschreibung konnten die Beamten wenig später an der Achternstraße zwei Tatverdächtige antreffen. Die beiden polnischen Staatsangehörigen zeigten sich unkooperativ und beleidigten die Beamten mehrfach. Die Männer im Alter von 30 und 49 Jahren wurden in Gewahrsam genommen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen und mögliche weitere Opfer können sich unter Telefon  7 90 41 15 bei der Polizei melden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.