• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Blaulicht

Nächster Überfall auf Spielothek in Oldenburg

16.11.2017

Oldenburg Die Überfallserie auf Spielhallen und Tankstellen im Oldenburger Stadtgebiet geht weiter: In der Bremer Heerstraße ist am Dienstagabend die Spielothek „Cash out“ ausgeraubt worden. Gegen 23 Uhr betrat ein maskierter Täter die Spielhalle und forderte unter Vorhalt einer Pistole die 47-jährige Angestellte auf, dass Geld aus der Kasse herauszugeben.

Der Täter erbeutete dabei Bargeld in Höhe von über 200 Euro und entkam unerkannt, wie die Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt/Ammerland am Mittwoch mitteilte. Er wird als circa 1,75 Meter groß und etwa 25 Jahre alt mit kräftiger athletischer Figur beschrieben. Eine sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahme der Polizei führte bisher nicht zur Festnahme des Täters.

Ob es sich um den ein und denselben Räuber handelt, der in den vergangenen Monaten immer wieder Spielotheken und Tankstellen in Oldenburg überfallen hatte, konnte die Polizei derzeit nicht bestätigen. „Wir ermitteln in alle Richtungen“, sagte Polizeisprecher Stephan Klatte am Mittwoch.

Beschreibung und Vorgehensweise decken sich aber mit den anderen Fällen. Der Täter gab sich immer mit relativ geringen Bargeldmengen von 100 bis 300 Euro zufrieden, eine tatsächliche Bereicherungsabsicht im großen Stil scheint es nicht zu geben. Außerdem liegen zwischen den Vorfällen immer einige Tage oder Wochen – fast immer wurde aber zu Monatsanfang oder gegen Monatsende zugeschlagen.

Rückblick: Am 24. Juli und 1. August war es eine Spielhalle in der Donnerschweer Straße, am 4. August eine in der Nadorster, am 21. September in der Bremer Heerstraße und am 28. September in der Cloppenburger. Am 1. Oktober kam es erneut zu einem Überfall auf eine Tankstelle an der Cloppenburger Straße. Zuletzt hatte ein unbekannter Täter am 7. November – wieder an der Cloppenburger Straße – in einer Spielhalle zugeschlagen.

Weitere Hinweise zu Tat oder auch Täter werden von der Polizei Oldenburg-Stadt/Ammerland unter der Telefonnummer 7904115 entgegengenommen.

Niklas Benter Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2031
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.