• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Blaulicht

Haben die Täter den Laden zuvor ausgekundschaftet?

20.01.2018

Oldenburg Unbekannte Täter sind laut Polizeiangaben zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen in ein Oldenburger Musikhaus eingebrochen und haben mehrere Instrumente und Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro mitgehen lassen. Der Abtransport der gestohlenen Instrumente dürfte einige Zeit in Anspruch genommen haben. Zudem geht die Polizei davon aus, dass die Täter dafür ein entsprechend großes Fahrzeug genutzt haben.

Die Täter hatten sich zwischen 19 Uhr am Dienstag und 8.50 Uhr am Mittwoch über ein Fenster Zugang zu dem Musikgeschäft in der Frieslandstraße verschafft.

Möglicherweise haben die Täter sich im Vorfeld über das Inventar des Musikgeschäfts informiert: Wenige Tage zuvor, am Samstag, 13. Januar hatten gegen 13 Uhr zwei Männer das Musikgeschäft betreten und sich umgesehen. Laut Polizeiangaben könnten die beiden Männer mit dem Einbruch zu tun haben. Die beiden Personen waren mit einem weißen Fahrzeug mit vermutlich osteuropäischem Kennzeichen unterwegs.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zur Tat, den Tätern, dem genutzten Fahrzeug oder aber zu den beiden Personen, die das Geschäft am Samstag aufgesucht hatten, machen können.

Hinweise nimmt die Polizei Oldenburg telefonisch unter 0441/7904115 entgegen.

Weitere Nachrichten:

Polizei | Polizei Oldenburg

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.