• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Blaulicht

Mehrparteienhaus nach Kellerbrand unbewohnbar

14.10.2019

Oldenburg Mehrere Wohnungen sind nach einem Kellerbrand in einem dreigeschossigen Wohnhaus an der Oldenburger Alexanderstraße vorerst nicht bewohnbar. Das teilten Polizei und Feuerwehr am Sonntagvormittag auf Nachfrage mit.

Die Feuerwehr war um 9.57 Uhr alarmiert worden. Acht Personen seien in Sicherheit gebracht worden, so der Einsatzleiter, vier davon über die Drehleiter. Ein Bewohner habe sich selbst ins Freie gerettet. Der Brand war zügig unter Kontrolle.

Eine schwangere Frau wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Informationen über weitere Verletzte lagen nicht vor.

Für die Löscharbeiten war die Alexanderstraße rund 45 Minuten gesperrt.

Brandursache und Schadenshöhe stehen noch nicht fest. Erst vor einigen Wochen hatte es in demselben Haus gebrannt. Auch in dem Fall stand - wie jetzt - Unrat in Flammen, so die Feuerwehr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.