• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Blaulicht

Hoher Schaden bei Einbrüchen

20.10.2020

Oldenburg Am vergangenen Wochenende verzeichnete die Polizei mehrere Einbrüche, bei denen zum Teil hoher Schaden entstanden ist:

 Zwischen Freitag, 8.30 Uhr und 11 Uhr, haben unbekannte Diebe das Küchenfenster eines Einfamilienhauses in der Straße Im Ofenerfeld aufgehebelt. Nach Polizeiangaben stahlen die Täter einen Tresor und eine Armbanduhr aus dem Haus und flüchteten anschließend durch die Terrassentür.

 In der Nacht von Freitag auf Samstag (zwischen 18.30 und 1.45 Uhr) sind unbekannte Täter in eine Doppelhaushälfte am Querweg eingestiegen. Sie brachen gewaltsam ein Fenster im Erdgeschoss auf und durchwühlten alle Räume des Hauses. Zum Diebesgut liegen der Polizei noch keine endgültigen Hinweise vor.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

 Zwischen Samstagabend und Sonntagmittag (13.40 Uhr) haben Unbekannte auf einem Baugrundstück am Oldeweg die Türen mehrerer Baucontainer aufgebrochen. Die Diebe nahmen hochwertige Werkzeuge und Baumaschinen aus den Containern mit und flüchteten unerkannt. Die Polizei schätzt den Wert des Diebesgutes auf mehr als 10 000 Euro.

Die Polizei sucht zu den genannten Einbrüchen Zeugen und nimmt Hinweise unter Telefon  04 41/7 90-41 15 entgegen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.