• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Blaulicht

Brennendes Auto auf der Nordtangente – Sperrung aufgehoben

20.07.2018

Oldenburg Brennendes Auto auf der Nordtangente: Auf der K347 ist es am Donnerstagabend zwischen der Autobahn-Ausfahrt (A29) Oldenburg-Ohmstede und Oldenburg-Nadorst zu einer Sperrung gekommen.

Der Alarm ging um 19.10 Uhr bei der Polizei ein. Ein Pkw stand in Vollbrand. Der Wagen brannte komplett ab, wie die Polizei in Oldenburg mitteilt. Dabei wurde die Fahrbahndecke beschädigt. Verletzte gab es nicht.

Der Wagen wurde abgeschleppt. Die Autobahnmeisterei soll nun prüfen, ob Reparaturen der Fahrbahndecke nötig sind. Gegen 20.20 Uhr wurde die Sperrung wieder aufgehoben.

Inga Wolter
stv. Ltg.
Online-Redaktion
Tel:
0441 9988 2155

Weitere Nachrichten:

Polizei | Polizei Oldenburg

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.