• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Blaulicht

Kriminell geworden für Süßgetränke

22.10.2020

Oldenburg In der Filiale eines Discounters an der Bloherfelder Straße ist es am Dienstag zu einem räuberischen Diebstahl gekommen.

Zwei Mitarbeiterinnen schilderten den Beamten, dass kurz nach 10 Uhr zwei Männer das Geschäft betreten hätten. Die Unbekannten hätten ihre Rucksäcke im Laden mit Energydrinks gefüllt. Daraufhin hätten sie sich getrennt. Einer von ihnen habe sich dann an die Kasse gestellt, um dort zwei Dosen zu bezahlen.

Im Bereich des Ausgangs habe eine Verkäuferin den Mann angesprochen, woraufhin er die 56-Jährige zu Boden stieß. Als eine weitere Mitarbeiterin hinzukam, um den Täter festzuhalten, riss er sich los und rannte stadtauswärts. Beide Verkäuferinnen wurden bei dem Gerangel leicht verletzt. Als die Frauen den zweiten Tatverdächtigen im Geschäft zur Rede stellten, habe dieser freiwillig 16 Dosen aus seinem Rucksack herausgegeben und sei dann ebenfalls geflüchtet. Die Fahndung führte nicht zum Erfolg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei dem zuerst flüchtenden Täter soll es sich um einen etwa 40 bis 45 Jahre alten und 1,70 Meter großen Mann gehandelt haben. Er soll kräftig gebaut und mit schwarzer Hose, schwarzer Jacke und schwarzer Wollmütze bekleidet gewesen sein. Sein Begleiter wird auf 35 Jahre und 1,90 Meter Körpergröße geschätzt. Er soll eine helle Jeans und einen Pullover getragen haben. Seine Haare seien kurz, dunkel und lockig gewesen; Hinweise an die Polizei unter Telefon  790-4115.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.