• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Blaulicht

Todesursache weiter ungeklärt

16.11.2017

Oldenburg Nach einem Brand in einem mehrstöckigen Wohnhaus in der Kranbergstraße in Donnerschwee ist die Ursache für den Brand weiterhin ungeklärt. Nachdem die Feuerwehr ihre Löscharbeiten beendet hatte, fanden Rettungskräfte in der Wohnung die Leiche eines 59-jährigen Bewohners.

Ob das Feuer der Grund für den Tod des Mannes ist, ist bisher unklar. „Möglicherweise steht hier auch im Raum, dass die Person schon länger tot ist. Das müssen wir alles jetzt noch klären“, sagte Polizeisprecher Stephan Klatte von der Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt/Ammerland am Mittwoch. Eine Obduktion soll nun Klarheit schaffen. Auch zur Brandursache gibt es bisher keine neuen Erkenntnisse, wie Klatte mitteilte. Die Ermittler der Polizei haben die Arbeit aufgenommen. Das Feuer war in den frühen Morgenstunden in dem Mehrfamilienhaus ausgebrochen. Nach Angaben der Polizei war die Alarmmeldung um 6.44 Uhr eingegangen. Das Feuer soll nach ersten Ermittlungen in der Wohnung des 59-Jährigen im zweiten Stock ausgebrochen sein. Das Haus musste im Zuge der Löscharbeiten komplett evakuiert werden. Anwohner wurden aufgefordert, Fenster und Türen zu schließen. Die Kranbergstraße war anschließend voll gesperrt.

Eine Tatsache, die den einen oder anderen Radfahrer aber nicht davon abhielt, trotzdem durch die Absperrung fahren zu wollen. Als die Polizei die Passanten aufforderte, die Straßenseite zu wechseln, trafen die Beamten auf Unverständnis und taube Ohren.


Sehen Sie ein Video unter   www.nwzonline.de/videos 
Niklas Benter Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2031
Denis Krick Redaktionsleitung / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2150
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.