• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Blaulicht

Tödlicher Unfall auf A29 in Oldenburg: 19-Jähriger verliert Kontrolle über sein Motorrad

14.10.2020

Oldenburg Ein 19-jähriger Motorradfahrer ist am Montagabend bei einem Unfall auf der A 29 im Oldenburger Stadtgebiet ums Leben gekommen. Dies teilt die Polizei mit.

Der Mann war gegen 20.55 Uhr an der Autobahnauffahrt Ohmstede auf die Autobahn in Richtung Wilhelmshaven aufgefahren. Bereits im Auffahrtsbereich, einer Rechtskurve, habe er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei aus bislang unbekannter Ursache auf die Fahrbahn gestürzt. Wegen der durch die Geschwindigkeit freigesetzten Fliehkräfte sei der Motorradfahrer quer über die Fahrbahn gerutscht. Auf dem Hauptfahrstreifen habe ihn ein Pkw-Anhänger-Gespann frontal erfasst.

Der 19-Jährige Motorradfahrer aus Oldenburg und sein Motorrad kamen in der Berme an der Mittelschutzplanke zum Liegen. Ein ebenfalls 19-jähriger Autofahrer aus dem Emsland, der auf dem Überholfahrstreifen fuhr, habe dort liegenden Motorradfahrer vermutlich erneut erfasst, heißt es weiter von der Polizei.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand prüfe die Polizei die Zusammenhänge des Unfalls mit tödlichem Ausgang.

An der Unfallstelle waren laut Polizei zahlreiche Rettungskräfte aus Oldenburg eingesetzt. Die Fahrbahn wurde durch die Autobahnmeisterei Oldenburg für mehrere Stunden voll gesperrt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.