• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren
+++ Eilmeldung +++

Lindan-Skandal In Oldenburg
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Blaulicht

17-Jähriger bei Messerangriff lebensgefährlich verletzt

11.03.2018

Oldenburg Ein 17-Jähriger ist am Freitagabend in der Oldenburger Innenstadt bei einem Messerangriff niedergestochen und lebensgefährlich verletzt worden.

Der 17-Jährige hielt sich gegen 22 Uhr laut Polizei mit zwei Freunden in der Bergstraße auf. Dort kam es dann zu einem kurzen Streit mit einem entgegenkommenden Mann. Der Unbekannte habe daraufhin das Trio verfolgt und dabei vermutlich mit einem Messer von hinten auf den 17-Jährigen einmal eingestochen. Anschließend sei der Angreifer in Richtung Theaterwall geflüchtet. Das Opfer wurde in einem Krankenhaus stationär aufgenommen und schwebte auch am Sonntag noch in Lebensgefahr.

Der Täter wird folgendermaßen beschrieben: 25 bis 35 Jahre alt, circa 1,84 Meter groß, normale Statur, europäische Erscheinungsform, Vollbart, schwarze Hose, schwarzer Mantel, selbst gestrickte dunkle Mütze. Ein Zeichner des Landeskriminalamts Niedersachsen erstellte mithilfe von Zeugenaussagen eine Phantomzeichnung des Täters.

Die Polizei Oldenburg hat die Ermittlungen wegen eines versuchten Tötungsdelikts aufgenommen. Zeugen, die den abgebildeten Mann kennen oder sonstige Hinweise zu dieser Person geben können, werden dringend gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen: Telefon 0441/790-4115.

Bild: Polizei Oldenburg

Im Rahmen der Fahndungen und Ermittlungen hatten die Polizisten einen Mann vorläufig festgenommen, der am Samstag wieder auf freien Fuß kam. Ob dieser im Zusammenhang mit der Tat steht, ist Gegenstand der Ermittlungen, wie die Polizei auf Nachfrage von NWZonline mitteilte.

Jantje Ziegeler Redakteurin / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2157
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.