• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Blaulicht

Vermisster Senior in Oldenburg gefunden

15.05.2019

Oldenburg Mehr als 24 Stunden galt ein 80-jähriger Oldenburger als vermisst - am Dienstagnachmittag wurde der Parkinson-Patient in Eversten aufgefunden.

Noch wenige Stunden zuvor kreiste ein Polizeihubschrauber längere Zeit über Oldenburg. Der Grund: Im Bereich der Wanderwege rund um die Hundsmühler Straße suchten die Einsatzkräfte nach dem älteren Herrn, der sich offenbar seit Montagmittag nicht mehr in seinem Seniorenheim in Eversten zurückgemeldet hatte, wie es heißt. Am Nachmittag wurde die Suche per Hubschrauber abgebrochen, aber mit mehreren Polizisten und einem Mantrailer-Hund fortgesetzt.

Am Dienstagnachmittag machte die Polizei die Öffentlichkeitsfahndung dann offiziell, da bislang offenbar jede Spur des 80-Jährigen fehlt. Auch dessen üblichen Anlaufstellen hatte der Parkinson-Patient demnach nicht angesteuert.

Am Nachmittag dann Entwarnung - um kurz vor 16 Uhr wurde der Mann angetroffen, dies bei offenbar den Umständen entsprechend guter Gesundheit. Ein Dank geht raus an alle Oldenburger, die ihre Augen offen hielten und schließlich für Klärung sorgen konnten.

Marc Geschonke Redakteur / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2107
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.