• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Blaulicht

Messerstich: Polizei setzt jungen Oldenburger fest

10.09.2018

Oldenburg /Rastede Die Polizei hat in Rastede einen jungen Oldenburger festgenommen. Der 18-Jährige soll am frühen Sonntagmorgen auf der Oldenburger Straße einem 24- und einen 26-Jährigen in den Rücken gestochen haben. Die Opfer hatten kurz zuvor mit einem weiteren Bekannten das Ellernfest verlassen. Der alkoholisierte 18-Jährige sei geflüchtet, die drei Männer hätten Polizei und Rettungsdienst alarmiert. Die Polizei habe den mutmaßlichen Messerstecher ausfindig gemacht und aufgrund „belastender Indizien“ vorläufig festgenommen. Die Opfer kamen in Krankenhäuser, Lebensgefahr bestehe nicht.->

Anuschka Kramer
Redakteurin
Redaktion Westerstede
Tel:
04488 9988 2602

Weitere Nachrichten:

Polizei | Ellernfest

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.