• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Blaulicht

51-Jähriger fährt in Baustelle

22.05.2018

Oldenburg Im Baustellenverkehr „irgendwie den Überblick verloren“, so die Polizei, hat am Pfingstmontag gegen 11.10 Uhr ein Autofahrer an der Alexanderstraße. Der 51-Jährige, der von der Aral-Tankstelle kam, war seitlich an der Absperrung vorbeigefahren und dann gegen einen der Pfeiler geprallt. Der Fahrer musste ins Krankenhaus, seine 45-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt. Der Kleinwagen hat Totalschaden.

Das Auto eines Oldenburgers, der seine schwangere Frau auf dem Beifahrersitz hatte, hat ein 36-jähriger Bulgare an der Kreuzung Cloppenburger Straße/Landwehrstraße gerammt – mit 2,5 Promille im Blut und vermutlich auch ohne Führerschein, so die Polizei. Der Mann, der am Sonntag gegen 19.50 Uhr aus Richtung Bremen auf der Autobahn unterwegs war, war wegen seiner Schlangenlinien Polizeibeamten aufgefallen, die in ihrer Freizeit ebenfalls auf der Autobahn unterwegs waren. Sie informierten die Leitstelle und folgten dem Mann. Die Polizei konnte aber nicht mehr verhindern, dass der Betrunkene, der in Oldenburg wohnt, beim Abfahren den Gegenverkehr missachtete und den Unfall baute. Die schwangere Frau kam zur Beobachtung ins Krankenhaus, der Unfallfahrer mit einer Kopfplatzwunde ebenfalls.

Karsten Röhr
Redakteur
Redaktion Oldenburg
Tel:
0441 9988 2110

Weitere Nachrichten:

Adam Opel | Polizei | Pfingstmontag

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.