• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Blaulicht

Linienbus fährt auf abgestellten Porsche auf

24.08.2019

Oldenburg Zwei Fahrgäste eines Busses sind am späten Donnerstagabend bei einem Unfall in Oldenburg verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, war der Bus, besetzt mit dem Fahrer und zwei Fahrgästen, auf dem Rauhehorst in Richtung Brookweg unterwegs. Kurz vor Erreichen der Haltestelle „Tondernstraße“ kam der 26-jährige Fahrer mit dem Bus aus noch ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab.

Dort stieß der Bus gegen ein seitlich auf dem Fahrbahnrand abgestellten Porsche, welcher durch den Aufprall wiederum gegen einen Baum geschoben wurde. Ein 22-jähriger Mann sowie eine 28-jährige Frau, die sich als Fahrgäste in dem Bus befanden, wurden leicht verletzt. Der 22-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Busfahrer blieb unverletzt.

Lesen Sie auch:
Busfahrer verliert Kontrolle über Fahrzeug und gerät auf Gegenfahrbahn

Unfall In Oldenburg
Busfahrer verliert Kontrolle über Fahrzeug und gerät auf Gegenfahrbahn

Die Polizei schätzt die Höhe des Schadens auf über 30.000 Euro. Zur Klärung des Unfallhergangs bittet der Unfalldienst mögliche Zeugen, sich unter Telefon 790-4115 zu melden.

Es ist der zweite Unfall mit einem Linienbus innerhalb weniger Tage. Am Dienstag, 13. August, war ein Fahrer ebenfalls von der Fahrbahn abgekommen und erst in einem Gebüsch neben einer Haltestelle an der Edewechter Landstraße zum stehen gekommen. Verletzt wurde dabei niemand.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.