• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Blaulicht

Stadt plant zusätzliche Baum-Kontrollen

19.09.2019

Oldenburg Die Stadtverwaltung plant mit Blick auf die Verkehrssicherheit zusätzliche Baum-Kontrollen. Eine „fachlich qualifizierte Inaugenscheinnahme“ solle insbesondere den Baumbestand entlang des Westfalendammes und parallel zur Bebauung der Lisztstraße kontrollieren, kündigte ein Sprecher der Verwaltung auf Nachfrage an. Am frühen Dienstagnachmittag war bei starken Böen ein Baum in der Nähe der Einmündung Bachstraße quer über den Westfalendamm gestürzt. Eine Radfahrerin war nur knapp dem umstürzenden Baum entgangen. Die Stadt will einen entsprechenden Auftrag erteilen, „um weitere Schäden möglichst zu vermeiden“, kündigte der Sprecher an.

„Die Stadt kontrolliert im städtischen Baumbestand regelmäßig, um Schäden und Schadsymptome an Bäumen zu erkennen bzw. zielgerichtet Maßnahmen zur Gefahrenabwehr einzuleiten“, betont die Verwaltung. Das bedeute aber nicht, dass bei extremen Witterungsbedingungen nicht auch Bäume oder Baumteile abbrechen könnten, teilte die Verwaltung weiter mit. Insbesondere die heißen Sommertage hätten bei den Bäumen zu „enormem Stress“ geführt. Die Auswirkungen sehe man den Bäumen bei der Begutachtung von außen nicht immer an.

Am Westfalendamm war bereits im Frühjahr ein Baum umgekippt und musste von der Feuerwehr beseitigt werden. Generell warnen die Behörden allerdings vor zusätzlichen Gefahren durch starken Wind. Durch umfangreiches Totholz in den Bäumen durch anhaltende Trockenheit sei die Gefahr gestiegen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.