• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Blaulicht

Zeugen nach Raub gesucht

17.07.2019

Oldenburg Bereits am vergangenen Freitag ereignete sich in der Bahnhofsallee ein Raub, bei dem einem 46-jährigen Oldenburger Bargeld und Mobiltelefon entwendet worden sind. Der Mann war in der Nacht auf Freitag etwa um 1.15 Uhr mit seinem Auto auf der Bahnhofsallee unterwegs. Plötzlich habe er zwei dunkel gekleidete Männer wahrgenommen, die auf der Fahrbahn standen und sich prügelten, heißt es im Bericht der Polizei. Der 46-Jährige habe sich daraufhin entschlossen, die beiden Männer zu trennen. Daher habe er sein Auto am Fahrbahnrand abgestellt und sei ausgestiegen.

Die beiden Unbekannten seien dann plötzlich auf den Oldenburger zugegangen und hätten ihm mit Fäusten gegen Oberkörper und Kopf geschlagen. Als er auf dem Boden lag, seien ihm Geldbörse sowie Handy entrissen worden. Anschließend seien sie stadtauswärts geflüchtet. Die Täter wurden beide als etwa Mitte 20 Jahre alt beschrieben. Einer soll 1,75 bis 1,80 Meter groß gewesen sein und habe kurze Haare gehabt.

Der zweite Mann war nach Angaben des Opfers etwas kleiner (1,70 bis 1,75 Meter) und trug dunkle Hose und ein helles Sweatshirt. Die Polizei sucht Zeugen der Tat; insbesondere bitten die Beamten den Fahrer eines dunklen Kleinwagens, der die Täter unmittelbar vor der Tat gesehen haben müsste, um Hinweise unter Telefon  790-4115.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.