• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Blaulicht

Überfall In Oldenburg: Räuber schlägt Kind brutal nieder

04.03.2015

Oldenburg Brutaler Angriff auf einen Elfjährigen: Ein etwa 30 Jahre alter Mann schlug dem Jungen mit der Faust ins Gesicht. Das Opfer erlitt schwere Verletzungen. Die Wunde musste im Krankenhaus genäht werden. Vom Täter, der das Handy des Schülers stehlen wollte, fehlt jede Spur. Die Ermittler suchen Zeugen des Überfalls.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, ereignete sich der Vorfall am Sonntagabend kurz vor 19 Uhr an der Moslestraße/Ecke Bundesbahnweg. Der junge BMX-Fahrer hatte zuvor in der Skaterhalle neben der früheren Hauptpost trainiert. Am Straßenrand wartete er auf seine Mutter, die ihn mit dem Auto abholen wollte. Als er gerade auf seinem Handy nach der Uhrzeit schaute, tauchte der Unbekannte auf.

Der schwarzhaarige Mann verlangte das Mobiltelefon. „Give me your Handy“ soll er wiederholt gesagt haben. Doch der Junge lehnte ab. Als Reaktion darauf erhielt er einen Faustschlag ins Gesicht. Vergebens versuchte der Täter danach, dem Elfjährigen das Handy zu entreißen. Als die Mutter des Schülers mit dem Auto anhielt, flüchtete der Schläger auf einem silberfarbenen Damenrad.

Der etwa 1,75 Meter große Unbekannte wird als ungepflegte Erscheinung beschrieben. Seine schwarzen Haare waren an der Seite abrasiert. Bekleidet war er mit einer Lederjacke und dunkelblauen Jeans.

Zwei Männer sollen den Überfall beobachtet haben. Einer von ihnen habe den Täter noch verfolgt. Die Polizei bittet diese beiden Zeugen, sich unter Tel. 790-4115 zu melden.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Rainer Dehmer Oldenburg / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2106
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.