• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

DFB-Vize bietet Hilfe an

05.11.2013

Der kürzlich auf dem Bundestag des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Nürnberg zum neuen Vizepräsidenten gewählte Eugen Gehlenborg (66) aus Garrel hat dem VfB-Vorstandsvorsitzenden Frank Willers (52) in einem Gespräch am Rande des Tests beim TSV Großenkneten (11:2) erneut Unterstützung beim Bemühen um den Bau einer TV-tauglichen Flutlichtanlage im städtischen Marschwegstadion zugesagt. Die Debatte hatte neue Nahrung erhalten, weil der VfB das Heimrecht mit Erzrivale SV Meppen tauschen musste, um noch 2013 die erstmalige Übertragung eines Spiels der Regionalliga Nord bei TV-Sender Sport 1 zu ermöglichen. In diesem Zusammenhang hatte Gehlenborg bereits geäußert, dass es nach der Installation einer Flutlichtanlage auch durchaus wieder zur Vergabe von Jugend- und Frauen-Länderspielen nach Oldenburg kommen könnte.

Die Verlegung des Spiels der Mannschaft von Trainer Alexander Nouri (34) gegen Meppen auf Montag, 18. November, um 20.15 Uhr hat auch Auswirkungen auf das geplante gemeinsame Treffen der VfB-Altliga und des Freundeskreises „Blaue Zitrone“. Ursprünglich war es für den fraglichen Montagabend im Restaurant „Akdeniz“ an der Siebenbürger Straße 86 geplant. Nun wurde es auf Montag, 17. Februar 2014, um 18 Uhr an gleicher Stelle verlegt. An diesem Abend wird Helge Ihnen, Mitglied der August-Hinrichs-Bühne, mit einer Reihe von humorvollen Geschichten für Unterhaltung sorgen. 

Für Furore sorgen wollen einige Spieler von Oldenburger Clubs bei Auswahlmaßnahmen des Niedersächsischen Fußball-Verbandes im November. Niklas Neumann und Tom Schmidt vom JFV Nordwest wurden zum U-15-Lehrgang vom 15. bis 17. November eingeladen. Zeitgleich treffen sich ebenfalls in der NFV-Sportschule in Barsinghausen das U-13-Team Luca Liske sowie die U-14-Auswahl mit Mika Cengiz, Delano Damerow (alle VfB) und Joost Diekmann (JFV). Eine Woche später fahren VfL-Mittelfeldspieler Moritz Hannemann und JFV-Stürmer Marcel Walter zum Lehrgang der U 16 (22. bis 24. November, ebenfalls in Barsinghausen), zu dem auch Ex-VfBer Loic Schröder (nun VfL Wolfsburg) eingeladen ist.