• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Engagiert und blitzeblank

08.01.2013

Vor den Halbfinalspielen bei den 16. Stadtmeisterschaften zeichnete NFV-Kreisvorsitzender Enno Cording auch in diesem Jahr wieder engagierte Ehrenamtliche aus. Nicole Hibbeler (SWO) wurde für ihren Einsatz im Frauenfußball geehrt, Sören Alperstädt für seine Tätigkeit beim FC Wittsfeld. Gewürdigt wurden zudem die Leistungen des langjährigen Schiedsrichters Manfred Noll (SWO), von Andreas Aßmann (Jugendfußball, VfL) und Bertus Haßebrock (Spielleiter Jugend beim NFV-Kreis).

  

SWO-Trainer Jürgen Gaden (61) ist schon lange im Fußballgeschäft, ein Hallenspektakel wie die Stadtmeisterschaften hatte er aber noch nicht erlebt. „Eine ganz tolle Atmosphäre“, sagte er begeistert über die Stimmung.

Nicht nur den Spielplan hatte Horst Rickels in der EWE-Arena unter Kontrolle. Nachdem ein Spieler Wasser auf dem Feld verschüttet hatte, sorgte er während einer Unterbrechung mit einem Wischmopp dafür, dass auf blitzeblankem Untergrund weitergespielt werden konnte.

Den 1. Poom im Traditionellen Taekwon-Do trägt derweil VTBerin Laura Witte. Dabei handelt es sich um den Kinder-Schwarzgurt, der im Alter von 12 bis 15 Jahren abgelegt werden kann. „Ich bin zwar total kaputt, freue mich aber sehr – ich habe mich so intensiv auf dieses besondere Ereignis vorbereitet“, sagte die 13-Jährige nach der fast sechsstündigen Prüfung. Das Gremium mit Axel Markner (4. DAN) und Alex Hartmann (3. DAN) bestätigte ihr sehr gute bis ausgezeichnete Leistungen. Kim Wilken (3. DAN) und Olaf Krieg (1. DAN) waren Beisitzer.

Zudem trägt Witte nun auch den Junior-DAN im Koreanischen Karate. Bei den ebenfalls von Markner und Hartmann abgenommenen Prüfungen erhielt die 16-jährige Katrin Schwarze die besten Bewertungen. Sie darf nun wie ihre gleichaltrige VTB-Kollegin Hanna Brumund sowie Pia Roßkamp (19) den 1. DAN tragen, Olaf Krieg (45) den 2. DAN.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.