• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Miese Masche In Oldenburg: Falscher Sammler nutzt Hilfsbereitschaft aus

08.12.2016

Oldenburg Freude spenden zahlt sich vor allem zur Weihnachtszeit aus. Die Bahnhofsmission ist in diesen Zeiten für jede Unterstützung dankbar.

Ärgerlicherweise wird die Hilfsbereitschaft der Oldenburger momentan auf üble Art und Weise ausgenutzt, wie die Leiterin Doris Vogel-Grunwald berichtet. Jedes Mal, wenn ihr jemand berichtet, auf dem Weihnachtsmarkt etwas in die Spendendose für die „Stadtmission am Bahnhof“ gegeben zu haben, wundert sie sich.

Denn bei der echten Bahnhofsmission kommt davon nichts an. Mittlerweile kennt Doris Vogel-Grunwald den Sammler mit Namen. Beikommen könne sie ihm trotzdem nicht. Denn der 58-Jährige habe seine Sammelmethoden soweit perfektioniert, dass es polizeilich schwierig sei, ihn zu stoppen. Seine Sammeldose tarnte er mit einem Logo aus dem Internet und der Sammlerausweis sei täuschend echt zusammengeklebt.

Doris Vogel-Grunwald weiß, dass der Delmenhorster ausfallend werden kann und Menschen bedrängt, wenn sie nichts geben wollen.

„Damit schädigt der selbst ernannte Sammler den guten Ruf unserer Einrichtung“, befürchtet die Bahnhofssozialarbeiterin. „Wir sammeln nur im direkten Umfeld des Bahnhofs und tragen dabei immer eine blaue Jacke mit dem gestickten Logo der Bahnhofsmission.“

Der falsche Sammler sei auch an anderen Orten aktiv. Soweit das Niedersachsen-Ticket reicht, sind Bahnhofsmissionen schon auf den ominösen „Mitarbeiter“ angesprochen worden. „Alle wissen, dass er unterwegs ist, haben aber noch nie etwas von dem gesammelten Geld gesehen.“

Wer der echten Bahnhofsmission helfen will, wird gebeten, seine Spende direkt vor Ort abzugeben, oder auf das Konto IBAN DE20 5206 0410 0806 4060 41 zu überweisen.

Wer dabei seine Adresse angibt, bekomme selbstverständlich eine Spendenbescheinigung.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.