• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Cineasten fiebern Filmfest-Vorschau entgegen

02.09.2017

Oldenburg Einen Parforce-Ritt wird Torsten Neumann, Kopf, Herz und Seele des Internationalen Filmfests Oldenburg, am Montag, 4. September, bestreiten. Ab 18 Uhr gibt der Künstlerische Leiter im OLB-Veranstaltungssaal, Gottorpstraße 23-27, seine traditionelle wie beliebte Vorschau auf das umfangreiche Programm.

Gemeinsam mit Neumann wird OLB-Vorstandsmitglied Karin Katerbau über Filme, Specials und Hintergründe informieren. Filmkenner Denis Krick, im Hauptberuf Redaktionsleiter von NWZonline, moderiert. Auch in diesem Jahr werden Karten für die begehrtesten Events verlost. Die öffentliche Veranstaltung ist wie immer kostenlos.

Ab Montag sind dann auch Karten für einzelne Filme und im Abonnement bei „Käthe Kaffee & JOS“ in der Kaiserstraße 28 sowie an allen Verkaufsstellen von Adticket erhältlich. Dauerkarten sowie die Tickets für die Vorstellungen in der JVA Oldenburg sind ausschließlich bei „Käthe Kaffee & JOS“ zu haben.

Am Mittwoch, 13. September, eröffnet „Familiye“ um 19 Uhr in der Kleinen EWE-Arena das 24. Internationale Filmfest mit einer Gala-Premiere in Anwesenheit von Regie, Darstellern, Produktion und weiteren Gästen. Produzent ist Moritz Bleibtreu.

Aus der beliebten TV-Reihe Tatort wird „Der Fall Holdt“ von Regisseurin Anne Zohra Berrached am Samstag, 16. September, um 16.30 Uhr in der JVA als Weltpremiere gezeigt. Maria Furtwängler ermittelt in der Rolle der Charlotte Lindholm.

Die luxemburgische Komödie „Alte Jungs“ wird der offizielle Abschlussfilm am Sonntag, 17. September, im Rahmen der Closing-Night-Gala im Oldenburgischen Staatstheater sein.


     www.filmfest-oldenburg.de 
Oliver Schulz
Redakteur
Politikredaktion
Tel:
0441 9988 2094

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.