• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Genug Parkplätze für Schwerbehinderte

20.09.2016

Oldenburg Parkflächen sind rund um den Kramermarkt zwar eher Mangelware (NWZ  berichtete) – trotzdem sollen genügend Schwerbehinderten-Parkplätze zur Verfügung stehen, heißt es von der Stadt auf NWZ -Anfrage. Insgesamt seien rund zwei Dutzend kostenlose Parkplätze im Nahbereich gesondert ausgewiesen: Zwei Stellflächen in der Donarstraße (vor dem Eckgrundstück 11 und 11a), die über zusätzlich markierte Laufwege zum Kramermarkt leiten.  Etwa zehn Plätze finden sich in der Straße Unterm Berg. Hier fährt auch der Shuttlebus entlang, es handelt sich laut Verwaltung „um einen wichtigen Eingangsbereich für den Kramermarkt“.
Weitere Parkplätze sind wie gewohnt am Europaplatz ausgewiesen.  Kostenpflichtige, separate Schwerbehindertenparkplätze sind überdies auf den Flächen der Weser-Ems-Hallen („P1“) eingerichtet. Über die Messestraße, Einfahrt zum Parkplatz-Gelände, werden die Fahrer direkt in den rund 100 Pkw fassenden Sonderbereich geleitet.

Laut Verwaltung könnte der Bedarf damit „aus allen Richtungen gut bedient“ werden. Gleiches gelte auch für den Radverkehr während des Volksfestes vom 30. September bis 9. Oktober. Hier rechnet die Verwaltung „mit keinen großen Einschränkungen“. Trotz zu erwartender Pkw-Rückstaus in Spitzenzeiten hätten Radfahrer alle Möglichkeiten, „schnell und sicher zum Veranstaltungsgelände zu gelangen“ und hier auch ihre Räder abzustellen.

Marc Geschonke
Redakteur
Redaktion Oldenburg
Tel:
0441 9988 2107

Weitere Nachrichten:

Kramermarkt

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.