• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Grundstein legen für Freundschaft

22.03.2017

Oldenburg Schweres Geschütz wurde am letzten Freitag in der Henning-von-Tresckow-Kaserne aufgefahren: Zur einjährigen Unterstellung der 43. Mechanisierten Brigade aus Havelte platzierten die niederländischen Kameraden einen Findling auf dem Gelände der 1. Panzerdivision.

„In allen Kulturen steht der Stein für Stabilität, Dauerhaftigkeit, Zuverlässigkeit und Unvergänglichkeit.“, sagte Kommandeur der 1. Panzerdivision Brigadegeneral Markus Laubenthal. Er freut sich vor den Gästen der Division, wie Bürgermeisterin Germaid Eilers-Dörfler und dem niederländischen Bürgermeister Rikus Jager, das Geschenk von Brigadegeneral Jan Renger Swillens entgegen nehmen zu dürfen.

Alle Beteiligten versammelten sich zuvor vor dem Gebäude der Divisionsführung, um den Findling zu enthüllen und die niederländische Flagge neben der deutschen zu hissen – begleitet vom Trompetensignal.

Um die junge aber dennoch enge Verbundenheit zwischen den Kameraden beider Länder zu unterstreichen, war die Übergabe ein prägender Augenblick. Als Symbol steht nun der Findling an zentraler Stelle. „Die Binationalität der Division ist der Antrieb für den gemeinsamen Weg der vertieften Zusammenarbeit, den Deutschland und die Niederlande zukünftig noch intensiver beschreiten wollen“, bedankte sich Markus Laubenthal.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.