• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Ab 10. Dezember
Bayern schafft Maskenpflicht im ÖPNV ab

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Hehlerware entdeckt in Kofferraum

12.12.2016

Oldenburg Eine Hehlerbande hat die Polizei Samstagnacht gegen 2.30 Uhr auf der A 28 in Fahrtrichtung Bremen an der Anschlussstelle Oldenburg-Kreyenbrück hochgenommen. Bei einer Kontrolle des Kleinwagens mit hamburger Kennzeichen entdeckten die Beamten original verpackte Ware im Wert von mehreren Tausend Euro: Zehn Funktionsjacken der Marke Canada Goose im Gesamtwert von etwa 10 000 Euro, rund 50 Paar Sportschuhe der Marke Nike im Gesamtwert von gut 5000 Euro, 60 Parfümflakons von Armani, Chanel, Christian Dior, Dolce & Gabbana, Lacoste, Gaultier, Gucci im Wert von 3000 Euro.

Nach Angaben des 34-jährigen Fahrzeugführers aus den Niederlanden habe er die Ware für insgesamt 1800 Euro nach Verabredung über das Internet in den Niederlanden erworben. Eigentumsnachweise für die Waren konnten weder von ihm, noch von seinem 26-jährigen Beifahrer aus Hamburg erbracht werden. Die Waren wurden wegen des Verdachts der Hehlerei sichergestellt.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.