• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Helene-Lange-Schüler mit Umfrage für Wahlprognose

25.09.2014

Oldenburg Wenn an diesem Sonntag der neue Oberbürgermeister gewählt wird, werden vor den Wahllokalen erneut zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Helene-Lange-Schule aktiv sein. Nach dem Wahlgang werden viele fleißige Helfer die Bürgerinnen und Bürger anonym mit einem eigens dazu entworfenen Bogen befragen. Ziel der von Wahlleiterin Silke Meyn autorisierten Umfrage ist eine aussagekräftige Wahlprognose, die dann um 18 Uhr im Rahmen der Wahlsondersendung aus dem PFL vom Lokalsender „oeins“ live ausgestrahlt wird. Neben dem erwarteten Wahlergebnis wird die Projektgruppe mit Hilfe gezielter Fragen die aktuelle politische Stimmungslage in der Stadt erforschen und mit entsprechenden Folien am Wahlabend präsentieren.

Den Kern des Teams bilden die Mathematiklehrkräfte Janna Arnold, Heiko Schröder-Harenberg und Remo Jauernik, die im Verlauf der vergangenen Jahre viele Erfahrungen mit Wahlprognosen gesammelt haben. Die Projektgruppe wurde unter anderem schon zur Bundestagswahl 2002 und zu den Kommunalwahlen 2001, 2006 und 2011 aktiv (die NWZ  berichtete). Es gelang bisher zu jeder Wahl, eine große, politisch interessierte Schülergruppe für die Befragung, Auswertung und Präsentation zu gewinnen.

Der Sender ruft die Bürgerinnen und Bürger auf, die Wahlforscher der Helene-Lange-Schule in gewohnter Weise bei der Befragung zu unterstützen.

Karsten Röhr Redakteur / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2110
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.