• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Hoch zu Ross über den Pferdemarkt

15.09.2014

Oldenburg Graf Anton Günther hätte seine reine Freude gehabt: Zahlreiche Pferdebegeisterte, ob jung oder alt, bestaunten am Sonntag auf dem Pferdemarkt die Pferde und ihre Reiter bei der Veranstaltung „Rund ums Pferd“. An die 25 000 Besucher wurden gezählt.

Das Pferdefest fand nun zum zwölften Mal auf dem Pferdemarkt statt. Die Idee war, den Pferdemarkt in seiner ursprünglichen Funktion wiederzubeleben – als Handelsplatz für Pferde. „Das Oldenburger Pferdefest ist die bestbesuchteste Hobby-Reitveranstaltung deutschlandweit“, freut sich Cheforganisator Helmut Fokkena vom Oldenburger Reiterverband, „an die 80 Pferde und 150 Reiter zeigen ihr Können in Dressur, Western, Spring- und Behindertenreiten.“

Um 11 Uhr eröffnete Oldenburgs Bürgermeisterin Germaid Eilers-Dörfler gemeinsam mit Graf Anton Günther und Feldmann Tilly in einer Kutsche sitzend die Veranstaltung. Es folgten zahlreiche Darbietungen nicht nur von Reitschulen und Höfen des Oldenburger Landes.

So wurde der Ausbildungsunterricht der Pferde vorgeführt und eine Springstunde simuliert. Western- und Barockreiten, Voltigieren und Reiten mit Hund: Jede Disziplin fand ihre Bewunderer. Auch die Prominenten mussten rauf aufs Pferd: Der Bürgermeister von Ovelgönne, Christoph Hartz, der zukünftige Bürgermeister von Hatten, Christian Pundt, sowie der neue Generalintendant des Oldenburgischen Staatstheaters, Christian Firmbach, erhielten ihre erste Reitstunde.

Die unterschiedlichsten Pferderassen waren zu sehen. Große Freude hatten die jüngeren Besucher an den Mini-Shetlandponys, die kaum größer waren als sie selbst. „Ich finde es toll, dass das Fest mitten in der City stattfindet. Das ist besonders für Kinder außerordentlich spannend“, so Anwohnerin Hanna Zimmermann. Viele Familien nutzten die zentrale Lage für eine Stippvisite und schauten sich bei Kaffee oder Bier einige Darbietungen an.


Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/fotos-oldenburg.de 
NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/oldenburg-stadt 
Video

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.