• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

König läuft in Ehe-Hafen ein

05.06.2012

Der Sportler des Jahres 2010, Tammo König, hat am Sonnabend seine langjährige Freundin Gesa Wrede geheiratet (ovales Bild). In einer Rikscha wurde das Paar zur Hochzeitsfeier gefahren. Chauffeur war Patrick Schnetger aus dem Bundesliga-Team des 1. TCO „Die Bären“. Er steuerte das dreirädrige Gefährt zur Personenbeförderung sicher in den „Ehe-Hafen“. Zu müde von der Party ließ Oldenburgs erfolgreichster Triathlet am Sonntag den Brunnenlauf in Eversten dann ausfallen.

Einst wirbelte Dieter Tippelt (58) bei Werder Bremen, SV Meppen und VfB Oldenburg auf dem linken Flügel, jetzt betätigte er sich beim Drachenbootrennen des Oldenburger Rudervereins (ORVO) in der Betriebsmannschaft der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO). Sein Team belegte in der Klasse „Fun-Sport“ Platz sechs.

Viel zu tun hatte am Sonntag der ORVO-Vositzende Ulrich Pohland (50). Zunächst hatte er beim 12. Everstener Brunnenlauf als Kommentator agiert, anschließend durfte er bei „seinem“ Drachenbootrennen natürlich nicht fehlen.

Bei der deutschen Jugend-Schachmeisterschaft hat Madita Mönster vom SK Union Oldenburg mit sechs Punkten aus elf Partien in der Altersklasse U 10 den zweiten Platz erreicht. Dabei begann das Turnier für sie mit einer Niederlage. Doch in den folgenden Partien gelangen ihr fünf Siege und zwei Remis. Ihre Gegner kamen unter anderem aus Mannheim und Dresden.

Ihr Bruder Michael Mönster hat in der U 25 B im offenen Turnier mitgespielt und dort 3,5 Punkte aus neun Partien geholt. Er kam auf Platz 57 von 82 Teilnehmern.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.