• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Benefiz-Aktion: 12 500 Euro für starke Schulkinder

18.07.2015

Oldenburg Großzügige Spende für die Aktion „Klasse 2000“ an den Grundschulen: Peter Pickel, Präsident des Lionsclubs Oldenburg, übergab am Freitag einen Scheck in Höhe von 12 500 Euro an Dr. Gabriele Hoeltzenbein und Melanie Blinzler vom Präventionsrat Oldenburg.

Das Geld stammt aus dem Erlös des Entenrennens vom 14. Juni am Stau. Die Lions hatten sich für die Aktion entschieden, weil „Klasse 2000“ bereits an den Grundschulen Schülerinnen und Schüler unterstützt und so zur Suchtprävention beiträgt.

Außerdem wurden noch acht Fahrräder an die Besitzer der „schnellsten Enten“ überreicht. Pro 1000 verkaufter Enten-Startnummern waren zwei Fahrräder ausgespielt worden. Und für den Besitzer der „schnellsten“ Ente gab es obendrauf noch einen Gutschein für ein Wochenende mit einem gut gefederten roten 2CV-Citroen, genannt „Ente“. Darüber freute sich Ulrich Becker.

Beim sechsten Oldenburger Entenrennen, das einer der Höhepunkte der „Hafenlust“ war, gingen fast 4000 Enten an den Start. Wochen zuvor hatten die Lions Startnummern für die Enten zum Preis von fünf Euro verkauft. Die gelben Plastik-Entchen starteten am Stau in Höhe der Arbeitsagentur und schwammen dann mit auflaufendem Wasser und der Hilfe von der Feuerwehr Richtung Kaimauer. Dort wurden die schnellsten unter notarieller Aufsicht von Patrick Miedtank herausgefischt.

Schon jetzt steht fest: Auch 2016 wird es wieder ein Entenrennen des Lionsclubs Oldenburg geben.

Sabine Schicke stv. Redaktionsleitung / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2103
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.