• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

73-Jähriger begeistert Schüler

14.11.2015

Oldenburg Mehr als 100 Kinder aus dritten und vierten Klassen haben sich am Freitag in der Forumskirche St. Peter zusammengefunden, um Kinderbuchautor und Sänger Fredrik Vahle zu treffen. Dieser präsentierte mit „Anne Kaffeekanne“ (1987) Buch und Liedersammlung in einem.

„Anne Kaffeekanne“ ist die Geschichte eines Mädchens, das in ihrer Fantasie fliegen kann, aufregende Orte besucht und Abenteuer erlebt. Ursprünglich war ein Auftritt im Forum St. Peter im Obergeschoss geplant. Aber damit auch Rollstuhlfahrer teilnehmen konnten, wurde das Konzert in die Kirche verlegt.

Bei der Frage, wer das Lied „Anne Kaffeekanne“ kenne, schnellten fast alle Kinderhände hoch. Zuerst ging Vahle mit einem Klangspiel durch die Reihen; anschließend erzählte er in einem Gedicht, was Töne ausmacht. Dann kam er zum Punkt, auf den alle gewartet hatten: Er erzählte die Geschichte von Anne und was sie im Winter mit einem Eskimo erlebt hat. Als er, begleitet von Gitarrenklängen, das Lied von Anne Kaffeekanne sang, fingen Kinder, Lehrer und Betreuer zu klatschen an.

Und so ging es weiter. Vahle, der bereits das zweite Mal an einer Kibum mitwirkt, erzählte spannende Geschichten und band sein junges Publikum geschickt mit ein. Nicht nur Schüler aus vier Grundschulen (Kreyenbrück, Harlingerstraße, Staakenweg und Wiefelstede) waren gekommen. Auch Eltern, die den 73-Jährigen bereits als Kinder gehört hatten, waren begeistert, ihn persönlich zu treffen.

Die Grundschule Staakenweg war durch eine Mutter auf die Veranstaltung aufmerksam geworden. Auch sie war in ihrer Kindheit ein Fredrik- Vahle-Fan gewesen.Fredrik Vahle tritt an diesem Sonnabend, 17 Uhr, in der Stadtbibliothek auf (ab 4).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.