• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Abschied von St. Lamberti mit Poulenc

28.04.2007

OLDENBURG

Das letzte Konzert findet am 6. Mai statt. Danach wird die Kirche zur Baustelle. OLDENBURG/KF - Es ist schon etwas mehr als „nur“ ein gutes Konzert: Es ist das Konzert zum – zeitweiligen – Abschied vom Konzertsaal Lambertikirche. Denn nach dem 6. Mai, wenn die letzten Töne des Projekts „Hommage à Francis Poulenc“ erklungen sind, wird die Kirche zur Baustelle. Bis zum Advent wird (die NWZ berichtete) gründlich renoviert.

Vorher aber gibt es noch einmal große Musik. Der Lambertichor, die Sopranistin Britta Stallmeister und die Sinfonietta Oldenburg (ehemals Pro Musica Sacra) interpretieren am 6. Mai ab 19 Uhr die geistlichen Poulenc-Werke „Stabat mater“ und „Gloria“ sowie sein einziges symphonisches Werk „Sinfonietta“; die Leitung hat Tobias Götting. Karten im Hörbuchladen Thye (Schloßplatz) und unter

www.lamberti-kirchenmusik.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.