• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Kompromiss Mit Stadt Oldenburg: Gnadenfrist für Artcafé-Pächterin

09.03.2017

Oldenburg Lösung für das Artcafé in Sicht: Dem Vernehmen nach zeichnet sich in der Auseinandersetzung zwischen der Stadt Oldenburg und Tima Dittert, Pächterin des Cafés im Stadtmuseum, ein Kompromiss ab. Beide Parteien haben sich im Großen und Ganzen wohl darauf verständigt, dass die Pächterin noch bis zum 31. Oktober 2017 mit ihrem Café in den Räumen des Museums bleiben kann und alle bereits gebuchten Veranstaltungen auch ausführen darf. Dazu zählen Hochzeiten, Geburtstage und andere Feiern. Über alle Modalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Ursprünglich hatte die Stadt Tima Dittert zum 30. April 2017 gekündigt, obwohl die Pächterin bereits von der Museumsleitung schriftlich genehmigte Feiern für den Sommer in den Büchern hatte.

Dieser Vorgang war auch Thema in der Januar-Kulturausschusssitzung im alten Rathaus. Von Seiten der Stadt war man der Überzeugung, dass durch die vielen Veranstaltungen der Museumsbetrieb gestört werde. Überdies warf man ihr vor, die städtischen Mitarbeiter über Gebühr für ihre geschäftlichen Veranstaltungen eingesetzt zu haben. Fürsprecher Ditterts hingegen lobten ihre kreative Arbeit und das Ambiente des besonderen Museums-Cafés in Oldenburg.

Es gab auch eine Online-Petition von Unterstützern, und Tima Dittert sowie ihre Berater veranlassten Freunde und Besucher dazu, unzählige vorformulierte Kündigungsprotest-Mails mit exakt demselben Text zu verschicken. Unverständnis für die Kündigung äußerten viele Leserbriefschreiber. Gerüchten zufolge hat Tima Dittert bereits eine neue Lokalität gefunden.

Sabine Schicke stv. Redaktionsleitung / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2103
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.