• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Kirche: Barockmusik mit Streifzug in amerikanischen Jazz

18.02.2011

BLOHERFELDE Die Reihe „Musik in St. Stephanus“ geht am Sonntag. 6. März, weiter. Unter dem Motto „Triller, Groove und Melodie” treten Anke Roßner (Querflöte), Ursula Schmidt (Percussion) und Ruth Ense (Klavier) ab 17 Uhr in der Kirche an der Windthorststraße 38 auf. Die drei Oldenburger Musikerinnen spielen in Duo- und Triobesetzungen Literatur des französischen Impressionismus, des italienischen Barock und streifen den amerikanischen Jazz. Klaviersonaten von Domenico Scarlatti mit ungewöhnlicher Percussionsbegleitung und originale Querflötenliteratur von Eugène Bozza, Gabriel Fauré und Jules Mouquet formen ein abwechslungsreiches Programm.

In den ersten 15 Jahren der Konzertreihe (sie feiert jetzt ihr 25-jähriges Bestehen) war der Lautenist Björn Colell aus Berlin häufiger Gast in St. Stephanus. „Bei Euch klingt es doch so schön“, beurteilte er die Akustik der Kirche. Viele Jahre sind seit dem letzten Auftritt Colells in Bloherfelde vergangen. Nun kommt er wieder: Am Sonntag, 26. Juni, gibt er ein Konzert ab 17 Uhr unter dem Motto „Chitarra e Chitarrone”. Er spielt Lauten- und Gitarrenmusik aus Frankreich und Italien. Werke von Robert de Visee, Francesco Corbetta, Alessandro Piccinini und anderen erklingen auf Barockgitarre und Chitarrone.

Björn Colell zählt inzwischen zu den führenden Musikern seines Fachs. Er ist Sololautenist der Akademie für Alte Musik Berlin und häufiger Gast bei anderen Ensembles wie dem Freiburger Barockorchester, Drottningholms Barockorchester, Berliner Barock Compagney, Gewandhausorchester Leipzig, Züricher Kammerorchester u. a. Mit dem Konzertmeister der Akademie für Alte Musik, dem Geiger Georg Kallweit, bildet er das Duo „Ombra e Luce”.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Eintritt zu den Konzerten in St. Stephanus ist frei. Es wird um eine finanzielle Unterstützung zum Erhalt der Konzertreihe gebeten.

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.