• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Bei „Dein Song“ dabei

28.07.2018

Gelungener Dreh-Start für „Dein Song“ (KiKA/ZDF) und die talentiertesten Nachwuchskomponisten Deutschlands auch aus Oldenburger Sicht: In der malerischen Kulisse von Schloss Biebrich in Wiesbaden präsentierten 14 junge Komponisten und zwei Songwriter-Duos am Mittwoch und Donnerstag ihre Eigenkompositionen beim großen „Dein Song“-Casting – darunter Jakob (11) und Jannis (12) aus Oldenburg mit ihrem Lied „Every time“.

Bereits beim Casting heißt es für die Nachwuchskomponisten: Volle Konzentration, um die prominente Jury von der eigenen Darbietung zu überzeugen. Wer bekommt im Wettbewerb um den Titel „Songwriter des Jahres 2019“ direkt das Ticket fürs Finale? Wer reist mit ins Komponistencamp nach Ibiza? Und für wen ist der Traum bereits auf Schloss Biebrich zu Ende? Keine leichte Aufgabe für die Jury bestehend aus Martin Haas (Musikproduzent) und Ole Specht (Sänger der Band „Tonbandgerät“) sowie den Songwriterinnen Mieze („MIA.“) und Elif!. Moderiert von Johanna Klum und Bürger Lars Dietrich sind die spannenden Einzel-Etappen des knapp einjährigen Wettbewerbs ab Frühjahr 2019 in einer 16-teiligen Doku-Reihe und dem Live-Finale bei KiKA zu sehen.

2018 wurde das Format in der Kategorie „Bestes Factual Entertainment“ für den Deutschen Fernsehpreis nominiert. Zahlreiche prominente Musiker haben sich bereits beteiligt: Künstler wie Andreas Bourani, Peter Maffay, Johannes Oerding, Nena, Wolfgang Niedecken, Revolverheld, David Garrett, Sarah Connor, Roger Cicero, DJ BoBo, Max Giesinger, Tim Bendzko, Álvaro Soler, Mark Forster oder „Die Lochis“ standen den Nachwuchskomponisten bereits als Paten zur Seite.

Gruß in die Heimat

Die Kameraden aus dem Stab der 1. Panzerdivision bzw. aus der Stabs-/Fernmeldekompanie der 1. Panzerdivision in Oldenburg, die zurzeit in Mazar-e-Sharif in Afghanistan ihren Dienst versehen, haben einen fotografischen Gruß nach Oldenburg und an die Kameraden in der Heimat gesendet. Die NWZ folgt dem Wunsch nach Veröffentlichung dieses netten Grußes der Oldenburger Soldaten sehr gerne.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.