• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Ehejubiläum: Bei der Hochzeit hat’s nochmal heftig gefunkt

27.08.2015

Eversten Günter Sieber öffnet gut gelaunt die Tür. Für den 65. Hochzeitstag hat er sich schick gemacht. Die kleine Hündin Susi bellt aus dem Haus entgegen. Sie begleitet ihr Herrchen und die Besucher ins gemütliche Wohnzimmer. Hier fallen die vielen Familienfotos an der Wand sofort ins Auge.

Die Liebesgeschichte der Siebers begann im Frühjahr 1950. Bei Tanz in einem Gasthaus bei Oldenburg lernten sie sich kennen. Erna Sieber (geb. Heisterhagen) aus Eversten und Günter Sieber aus Bad Schandau in Sachsen wurden schnell ein Paar. Wenig später folgte der Antrag. Der Brautvater wurde zuvor traditionell nach seinem Einverständnis gefragt.

Erna und Günter Sieber sprechen gern über den Tag ihrer Hochzeit, denn da hat’ s nochmal gefunkt. Nach dem Standesamt wurden sie in der Dreifaltigkeitskirche in Osternburg getraut. Bei der anschließenden Feier ging ein heftiges Gewitter los, ein Blitz schlug ein, und dann gab es kein Licht mehr. „Wir haben einfach bei Kerzenschein weiter gefeiert“, erzählt Erna Sieber. „Man behält nur das Gute, aber vom Schlechten haben wir eh nicht viel gehabt“, sagt ihr Mann, der früher Verwaltungsangestellter war. Die Siebers zeigen ihr Hochzeitsfoto, beide lächeln sie in die Kamera. Sie hält einen Blumenstrauß mit weißen Rosen in der Hand.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

1955 zogen sie gemeinsam ins Grüne nach Eversten. Die Siedlung war damals noch ganz neu, um neun Uhr abends ist niemand mehr draußen auf den Straßen zu sehen. „So weit draußen?“, dachte Erna Sieber früher. Heute kommt es ihr gar nicht mehr weit weg vor. Einer der Söhne wohnt sogar mit seiner Frau in der oberen Wohnung des Hauses. Auch die anderen Kinder leben in Oldenburg. Nur der Jüngste wohnt mittlerweile mit seiner Familie in Hannover.

Acht Kinder haben die Siebers zusammen großgezogen. Sie haben 20 Enkelkinder, bei der Anzahl der Urenkel geraten sie ins Stocken. Sieben oder acht sind es. Am Sonnabend soll es mit allen eine große Feier geben. Was genau geplant ist, weiß das Ehepaar jedoch nicht. Die Kinder organisieren eine Überraschungsfeier, nicht einmal wann es wohin geht, ist bisher bekannt.

An diesem Mittwochvormittag ist das Haus schon einmal gut gefüllt. Die Pastorin der Ansgari-Kirche, Sandra Hollatz, überreicht eine Urkunde, Baudezernentin Gabriele Nießen überbringt die Glückwünsche der Stadt, und auch Alfred Nehring ist als Vorsitzender der Siedlergemeinschaft Eibenweg zu Gast. Das Ehepaar freut sich über die Aufmerksamkeit und scheint durch den Trubel ein wenig aufgeregt.

Ob es eine Glücksformel oder ein Geheimrezept für eine so lange Ehe gäbe? Man müsse sich nur gut vertragen und nicht ständig zanken. Dem Jubelpaar scheint dies bestens gelungen zu sein. Erna und Günter lächeln sich an und wirken sehr zufrieden.


Online gratulieren unter   www.nwz-hochzeit.de 

NWZ-Hochzeit.de
Finden Sie unsere glücklichen Paare und viele Tipps auf NWZ-Hochzeit.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.