• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Musik: Benefizkonzert mit Liedern aus aller Welt

09.11.2013

Ohmstede Der Onnen-Chor aus Stuttgart unter der Leitung von Manfred Onnen gibt am Freitag, 29. November, ein Benefizkonzert in der Ohmsteder Kirche, Rennplatzstraße. Das Vokalensemble ist mit seinen Solisten und einer kleinen Instrumentalgruppe zu einer Konzertreise im Norden unterwegs. Präsentiert werden Auszüge aus dem Programm „Weihnachten International“ mit Advents-, Winter- und Weihnachtsliedern aus aller Welt. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden kommen in voller Höhe der Sanierung der Ohmsteder Kirche zugute.

Der Onnen-Chor, gegründet 1959 von Gerd Onnen, dem Vater des aktuellen Chorleiters, ist ein gemischter Chor mit 30 Mitgliedern und hat ein Repertoire von etwa 400 (Folk-)Songs aus der ganzen Welt in mehr als 60 Sprachen, vom europäischen Madrigal bis zum afrikanischen Arbeiterlied. Ergänzt wird dieses Fundament durch Titel aus Musical und Film sowie durch Gospels/Spirituals. Hinzu kommen 60 internationale Weihnachtslieder in über 20 Sprachen. Nach eigenen Recherchen des Onnen-Chors macht ihn dieses Repertoire einmalig unter den Chören der Welt.

Die unglaubliche Vielfalt bringt der Chor auf hohem künstlerischem Niveau in Konzerten und Einspielungen (Album, CD etc.) sowie in Radio- und TV-Auftritten zum Ausdruck. Konzerte a cappella oder in Begleitung des angeschlossenen Orchesters kommen in der heimatlichen Region, in Deutschland und im europäischen Ausland, zur Aufführung. Jährlich stehen bis zu 15 konzertante Veranstaltungen auf dem Programm.


Mehr Infos unter   www.onnen-chor.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.