• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

KULTUR: Billy Cobham und der Frauenarzt aus Kreyenbrück

07.11.2005

OLDENBURG OLDENBURG/LR - Die Kulturetage hat ihr Programm für die folgenden Veranstaltungen vorgelegt:

• Premiere feiert heute um 20 Uhr „Peters Herz“ – ein Stück über Okkultismus und den Umgang damit (siehe Tipp, Veranstaltungsseite).

• Vom 9. bis 12. November ist im Jungen Europäischen Kino im Studio k der Film „Das Fenster gegenüber“ zu sehen – eine italienisch-türkische Produktion von Ferzan Özpetek (106 min., OmU).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

• Am Donnerstag, 10. November, spielt ab 20.30 Uhr die Jazz-Rock-Drum-Legende Billy Cobham mit seiner jungen, spielfreudigen europäischen All-Star-Band Culture Mix. Cobham gilt als einer der „Weltmeister“ der Perkussionisten und Schlagzeuger und spielte mit zahllosen Jazzgrößen von Horace Silver bis Miles Davis. Er war Mitbegründer des Mahavishnu Orchestras von John McLaughlin und Partner u.a. von Tommy Bolin, Randy Brecker, Jan Hammer und John Scofield.

• In der Kulturetage liest am Freitag, 11. November, um 20 Uhr in der Reihe „Erlesen“ Birgit Vanderbeke aus ihrem jüngsten Roman „Sweet Sixteen“. 16-Jährige haben freien Eintritt. „Sweet Sixteen ist ein Krimi, eine Komödie, ein Pamphlet und ein Fest für den Leser“, so die Kulturetage über das Werk der Ingeborg-Bachmann-Preisträgerin.

• Das Boulevardtheater „Palette“ gastiert am Freitag und Sonnabend, 11. und 12. November, jeweils um 20 Uhr die abendfüllende Komödie „Akt mit Blume“ im Studio k.

• Die zweite Folge der zweiten Staffel der Live-Hörspiel-Soap „Der Frauenarzt von Kreyenbrück“ ist am Sonntag, 13. November, um 20 Uhr im Cine k zu sehen. Die Odyssee des jungen, ungemein sympathischen Frauenarztes Dr. Bock geht weiter.

• Am Sonntag, 13. November, findet um 17 Uhr im Studio k das Konzert „...One, Two, Three...“ statt. Der Frauenchor „Womany Voices“, der A-cappella-Jugendchor „Hey Now“ und „Choralle“ treffen aufeinander.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.