• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Weihnachtsmarkt: Lichterglanz in Bümmerstede

29.11.2019

Bümmerstede So langsam entwickelt sich eine Tradition in Bümmerstede zur Adventszeit: Denn bereits zum fünften Mal in Folge findet der Weihnachtsmarkt statt.

An diesem Samstag, 30. November, ab 14 Uhr stehen wieder zahlreiche Buden und Stände auf der Grünfläche der Caritas zwischen der Annabergstraße und dem Westerholtsweg.

Als Besonderheit haben die Veranstalter in diesem Jahr in den 150 Weihnachtsmann-Tüten, die der Weihnachtsmann verteilen wird, 30 Eintrittskarten für das Theaterstück „Der gestiefelte in Kater“ im Staatstheater Oldenburg versteckt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In den Gewinner-Tüten befinden sich je zwei Eintrittskarten, sodass die glücklichen Gewinner mit ihrem Geschwister- oder einem Elternteil die Veranstaltung besuchen können. Außerdem gibt es jetzt zwei Kinderkarusselle auf dem Markt.

Um 15.30 Uhr beginnt das Programm mit dem Gesangverein Sangeslust Bümmerstede. Über den gesamten Nachmittag bis in den Abend begleitet ein Posaunenchor unter der Leitung von Holger Klaener den Weihnachtsmarkt. Gegen 17.30 Uhr wird der Weihnachtsmann den Platz besuchen.

Es werden Bastelarbeiten, Geschmiedetes, Gestecke, Tombola und vieles mehr angeboten. Auch der Kindergarten, der mit einer reichhaltigen Kuchenbar mitmacht, wird wieder vor Ort sein. Das Kuchenzelt ist der Mittelpunkt für die Bewohner des Altenheims.

Der Weihnachtsmarkt wird tatkräftig von zahlreichen Helfern und Mitwirkenden ehrenamtlich unterstützt. „Hier kann man wirklich sagen, dass alle Generationen eingebunden sind“, sagt Organisator Ralf Jokic. In diesem Zusammenhang sei auf jeden Fall zu erwähnen, dass die Leitung des Altenheims es wieder einmal ermöglicht, dass auch Gehbehinderte den Platz problemlos erreichen können, betont Jokic.

Der Weihnachtsmarkt beginnt an diesem Samstag um 14 Uhr und endet gegen 21 Uhr. Der Veranstalter ist der Verband Wohneigentum Ortsverband Peter Siedlung in Klein Bümmerstede.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.