• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Hier wird kein Blech gespielt

29.11.2017

Donnerschwee Am Samstag, 2. Dezember, um 19 Uhr findet das diesjährige Kirchenkonzert des Orchesters Brass-Sax unter der Leitung von Volker Reesing in der Versöhnungskirche, Kranbergstraße 7 statt. Der Eintritt ist fre, das Orchester würde sich aber über eine Spende freuen.

„Mit dem Konzert in Donnerschwee setzen wir eine liebgewonnene Tradition fort“, erklärt die 1. Vorsitzende von Brass-Sax, Sabine Büschenfeld. „Die Musiker sind voller Vorfreude und hoffen wieder auf ein volles Haus.“

Der musikalische Leiter Volker Reesing hat wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Es werden beliebte Melodien aus Film und Musical sowie Klassiker aus Rock und Pop gespielt. Außerdem werden Choräle und adventliche Musikstücke eine vorweihnachtliche Atmosphäre verbreiten.

„Im vergangenen Jahr war das Konzert ein voller Erfolg“, erinnert sich Sabine Büschenfeld. „Wir wurden mit stehenden Ovationen gefeiert.“ Auch in diesem Jahr möchte das Orchester das Publikum in eine solche Stimmung versetzen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.