• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Stichwahlen in drei Gemeinden entschieden
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Wahlen In Westerstede, Rastede Und Molbergen
Stichwahlen in drei Gemeinden entschieden

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Drei Konzerte von Bach und seinen Söhnen

26.05.2016

Eversten Die Konzertreihe „Mit Sturm und Drang vom Barock zur Klassik“ in St. Ansgar wird am Sonntag, 29. Mai, fortgesetzt. Beginn ist um 17 Uhr in der Ansgari-Kirche, Edewechter Landstraße. Das Ensemble La Dolcezza wird gemeinsam mit Kantor Johannes von Hoff drei Konzerte des Thomaskantors Johann Sebastian Bach und seiner berühmtesten Söhne Wilhelm Friedemann Bach und Carl Philipp Emanuel Bach vorstellen.

Die Gegenüberstellung des d-Moll Cembalokonzertes des Vaters (BWV 1052) mit dem e-Moll Konzertes seines ältesten Sohnes Wilhelm Friedemann macht deutlich, wie musikalisch spannend diese Zeit des Umbruchs im 18. Jahrhundert war. Eine Besonderheit wird das Konzert a-Moll für Violoncello, Streicher und Basso continuo sein, dessen Solo der holländische Cellist Albert Brüggen bestreiten wird. Er zählt zu den renommiertesten Barockcellisten. Das Ensemble La Dolcezza ist auf seinen Barockinstrumenten nun schon seit Jahren Stammgast in St. Ansgar und spielt in folgender Besetzung: Veronika Skuplik (Konzertmeisterin), Sevastyana Leonova, Florian Schulte, Albert Brüggen und Christine Sticher. Der Cembalist Johannes von Hoff spielt auf einem Nachbau eines historischen Instruments (gebaut von dem Oldenburger Cembalobauer Dietrich Hein).

Eintrittsprogramme (15, ermäßigt 10 Euro) sind an der Abendkasse erhältlich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.