• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Generalbundesanwalt übernimmt  Fall Lübcke
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 9 Minuten.

Tod Des Kasseler Regierungspräsidenten
Generalbundesanwalt übernimmt Fall Lübcke

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Duckomenta

17.03.2018

tagsüber, Schleuse Achterdiek: Vitus Högemann – Kunst an der Schleuse, Ölmalerei (bis 18. März)

8 bis 12 Uhr, NWZ-Medienhaus, Peterstraße 28-34: Christiane Kaiser – Vorschläge, Skulpturen (bis 29. März)

9 bis 12 Uhr, Landesbibliothek, Pferdemarkt 15: „Verboten für Männer unter 30 Jahren“, Ergebnisse des mehrjährigen Kunstprojektes „Ostfriesland-Haggadah“ von Ricardo Fuhrmann und Daniel Jelin (bis 25. April)

9 bis 13 Uhr und 15 bis 17 Uhr, Hospiz St. Peter, Georgstraße 23: Gerhard A.O. Schmidt – Gemalt mit Licht, Glasbilder, Glasskulpturen und Zeichnungen (bis 11. Mai)

9 bis 17 Uhr, Friedas-Frieden-Stift, Philosophenweg 17: Schüler der Cäcilienschule – Der Blick auf die Dinge, Malerei (bis 5. April)

10 bis 18 Uhr, Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Augusteum, Elisabethstraße 1: Galerie „Alte Meister“, Sammlung italienischer, niederländischer, französischer und deutscher Malerei vom 15. bis zum 18. Jahrhundert (Dauerausstellung); Prinzenpalais, Damm 1: Galerie „Neue Meister“, Sammlungen Bildender Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts (Dauerausstellung), Kabinettschau

„Von Angesicht zu Angesicht – Die Porträtistin Marie Stein-Ranke“, Malerei, Zeichnung, Lithographie und Radierung (bis 8. Juli); Schloss, Schloßplatz 1: „Abteilung Kunstgewerbe und Design“, Objekte (Dauerausstellung)

10 bis 16 Uhr, Schlaues Haus, Schloßplatz 16: Andreas Rothaus und Architekturstudierende der Jade HochschuleKosmos Oldenburg. Bilder der Stadt., Fotografie (bis 14. April)

10 bis 18 Uhr, Landesmuseum Natur und Mensch, Damm 38-44: Dauerausstellungen „Aquarium Oldenburg“, „Naturalien-Cabinett“, „Moor“, „Geest“; Sonderausstellung „Schamanen – Jäger und Heiler Sibiriens“ (bis 16. September; 15 Uhr: Führung mit Direktorin Dr. Ursula Warnke)

10 bis 18 Uhr, Horst-Janssen-Museum: Dauerausstellung „Leben und Werk von Horst Janssen“; Sonderausstellung „Die Neunte Kunst – Aktuelle deutsche Graphic Novels“ (bis 6. Mai)

11 bis 18 Uhr, Edith-Ruß-Haus, Katharinenstraße 23: Die Neunte Kunst – Unwanted Stories, internationale Gruppenausstellung zeitgenössischer Kunst (bis 2. April)

11 bis 12.30 Uhr, St. Lamberti-Kirche, Markt 17: Max Herrmann – Kreuze (bis 1. April)

11 bis 17 Uhr, Staublau, Staugraben 9: Theo Haasche – Theo guckt Fern, Zeichnungen und Malerei (bis 1. April)

11 bis 18 Uhr, Oldenburger Kunstverein, Damm 2a:

Thomas Schütte, Bildhauerei (bis 8. April)

14 bis 18 Uhr, Kinoladen, Wallstraße 24:

„Von der Markthalle zur Mall – Wandel der Einkaufswelt“, zeitgenössische Fotografie (bis 27. Mai)

Weltgeschichte wird „neu ENTdeckt“, wenn sich die Sippe aus Entenhausen in berühmte Werke der Malerei schleicht. Die heitere Familien-Ausstellung ist bis zum 30. September im Stadtmuseum zu sehen. Am Samstag und Sonntag ist zwischen 10 und 18 Uhr geöffnet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.