• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Ehe und Amt sind in Gefahr

29.10.2014

Wechloy /Bloherfelde Bei der Späälkoppel Wechloy geht es derzeit geschäftig zu: Es wird Text gelernt, die Bühne wird aufgebaut und Stellproben auf der Bühne stehen an. Denn am Freitag, 31. Oktober, feiert die Theatergruppe mit ihrem neuen Stück „Borgermeister in Not“ von Walter G. Pfaus Premiere. Die 12 Vorstellungen finden im Hotel-Restaurant „Zum Lindenhof“ in Oldenburg-Bloherfelde statt.

Zum Inhalt des Stückes verrät Pressewart Philipp Farwick Folgendes: Bürgermeister Hinrichs (gespielt von Klaus Eckmeyer) ist in großen Nöten. Ein General hat sein Wochenendhaus in Hinrichs Gemeinde ohne Baugenehmigung erweitert. Doch da schickt der General seine Nichte (Claudia Freese, auch Regie), die den Bürgermeister und seinen Freund Klattenhoff (Werner Gerdes) betrunken macht. Sie bringt den Bürgermeister dazu, eine nachträgliche Baugenehmigung zu unterschreiben. Am nächsten Morgen muss Hinrichs feststellen, dass er von Holger von Seggern (Hendrik Deters), Mitglied der Opposition, beobachtet worden ist. Ist damit die politische Karriere des Bürgermeisters beendet? Und was wird seine eifersüchtige Ehefrau Meike (Birgitt Forkel) zu der ganzen Sache sagen?

In weiteren Rollen sind Inge Krause, Meike Bruns und Michael Röben zu sehen. Für die Technik ist Siegfried Hacker verantwortlich, den Bühnenbau übernehmen Horst Schlömer und Heiner Krause. Neu dabei sind Edda Hayen (Topustersche) und Evelyn Büttner (Maske).

Erhältlichsind die Theaterkarten täglich von 17 Uhr bis 19 Uhr im Hotel-Restaurant „Zum Lindenhof“ in Bloherfelde.

Aufführungen finden an folgenden Tagen statt: 5., 12., 13., 14., 21., 27. und am 28. November um jeweils 20 Uhr.

Samt Frühstück kann das Stück am 2. und 16. November um 9.30 Uhr genossen werden sowie am 22. und 23. November ab 14.30 Uhr – mit Kaffee und Kuchen.

Premiere feiert das Stück an diesem Freitag, 31. Oktober 10.

Evelyn Eveslage Wardenburg / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2730
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.