• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Advent in der Alten Brennerei

28.11.2019

Etzhorn An den drei Adventssonntagen öffnen Künstler in der Alten Brennerei wieder ihre weihnachtlich geschmückten Ateliers. Wie in einem Adventskalender öffnen sich die Türen von mehr als 20 Ateliers. An allen drei Adventssonntagen ist von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Die fünf Künstler (Edith Hausberg, Susann Laue, Roderich Krus, Wilfried Gorlt und Wilfried Schmeling) aus dem Oldenburger Kunstraum feiern ihr zehnjähriges Bestehen in der Alten Brennerei mit einer Sonderausstellung. Auch der Fotokünstler Peter Hoeltzenbein stellt seinen neuen Kalender „Schönheit der Natur“ in der Technik der Scanografie vor.

 1. Dezember: Weihnachtliche Duette mit Katharina Melloh und Julia Mehrens; Pralinenherstellung mit Bernd Theilmann

8. Dezember: Feuertanz mit Julia Ritterhoff und Natascha Czichon um 17 Uhr; Sonderausstellung der Kursteilnehmer von Andrey Gradetchliev zum Thema „Himmel“

15. Dezember: Weihnachtliche Harfenklänge von Johanna Engel; Führung Hof Hilbers mit geschichtlichem Hintergrund um 15 Uhr; Pralinenherstellung mit Bernd Theilmann

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.