• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Kinderkonzert: Euro-Münzen weisen musikalischen Weg

23.06.2015

Oldenburg Die Rückseiten der Euro-Münzen als Wegweiser für ein europäisches Musikprogramm für Kinder: Das ist eine pfiffige Idee. Aber wer kennt schon die Motive der verschiedenen Rückseiten genau? Thomas Honickel holte am Sonntag beim 4. „Klanghelden“-Kinderkonzert im Staatstheater zu jedem Staat und jeder Münze ein Kind mit Begleitung nach vorn und gab vier mögliche Antworten vor. Wer weiß schon, welches Tier die Rückseite des finnischen Euro ziert? Das Rentier war es nicht, der dort abgebildete Schwan gab Anlass, den „Schwan von Tuonela“ von Jean Sibelius vorzustellen und vom Staatsorchester spielen zu lassen.

Die Musik beschreibt, wie ein wunderschöner schwarzer Schwan auf einem Fluss in der Unterwelt die Seelen der Verstorbenen auf die Toteninsel Tuonela geleitet. Jan Berg-ström auf dem Englischhorn ließ den Schwan sein klagendes Lied klangschön singen. Anhand der Rückseiten von Euro-Münzen ging die vergnügliche musikalische Fahrt weiter nach Spanien (Manuel de Fallas „Danza espagnola“), Frankreich (mit Gabriel Faurés Phantasie für Querflöte und Orchester mit berückenden Flötentönen von Stephania Lixfeld) und Italien mit dem Gefangenenchor aus Verdis „Nabucco“, bei dem das kleine und das große Publikum aufgefordert war, mitzusingen. Danach folgte Deutschland mit dem 1. Satz aus Mendelssohns „Italienischer Sinfonie“ und, als musikalischer Höhepunkt, für Österreich der 2. Satz aus Mozarts Klarinettenkonzert mit dem beseelt aufspielenden Solisten Hendrik Schmitz.

Wer das Rückseitenmotiv wusste oder richtig erriet, bekam süße Euro-Münzen und einen Anstecker, wer falsch lag, bekam nur die Münzen. Als Zugabe sangen alle zu Edward Elgars „Pomp and circumstances“ einen etwas umgedichteten Text von Thomas Honickel: Town of hope and glory, Ollenbuorg mien Stadt! Ein herrlicher Spaß als wunderbarer Abschluss der ersten und gewiss nicht letzten „Klanghelden“-Saison.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.