• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Klezmermusik trifft auf Tangoklänge

11.07.2019

Eversten Sie spielten zum Abschluss und sind nun der Auftakt: Ulrich Lehna (diverse Klarinetten) und Meike Salzmann (Konzertakkordeon), die das Duo „Sing Your Soul“ bilden, gestalten das Eröffnungskonzert der diesjährigen Sommerkirche der Nikolaikirche (Hundsmühler Straße 111). Mit dem Duo ging die Reihe im vergangenen Jahr zu Ende. Mit ihrem neuen Programm „Klezmer meets Tango“ treten Lehna und Salzmann nun am Samstag, 13. Juli, in der Kirche auf. Das Sommerkonzert beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte wird gebeten.

Es erklingt unter anderem finnischer Tango. Er spiegelt das besondere Volk und die einzigartige Natur in seinen Motiven wider. So ist der Tango Satumaa (Märchenland) die zweite Nationalhymne Finnlands. Jedes Jahr finden zur Mitsommerzeit Tangonächte und Tangogottesdienste im Freien statt. Selbstverständlich darf der Vergleich mit dem argentinischen Tango nicht fehlen. Dazu erklingen Klezmermelodien mit der singenden Klarinette. Melancholie, Temperament, Sehnsucht und Ausgelassenheit, dies sind ebenfalls Ausdrücke der jüdischen Traditionsmusik, die der berühmte Klarinettist Giora Feidman in Deutschland populär machte und die mit ihrem eigenen Mix von Melancholie und Zuversicht vielen Menschen Trost bietet und sehr beliebt ist.

Das Duo „Sing Your Soul“ aus der Nähe von Flensburg präsentiert wieder seine Kombination mehrerer Klarinetten mit dem Konzertakkordeon, mit der es auf mehreren nationalen und internationalen Konzertreisen 2018 zahlreiche Erfolge gefeiert hat. Auch in diesem Sommer ist das Duo wieder auf Tour.

Giora Feidman tritt übrigens auf Einladung der Folk-Initiative Oldenburg am 27. November, 20 Uhr, in der Versöhnungskirche in Donnerschwee auf. Der Vorverkauf beginnt am 6. September.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.