• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Festival für Boumdoudoum am Neuen Gymnasium

26.02.2015

Oldenburg Es ist wieder soweit: Am Freitag, 13. März, steigt ab 20 Uhr im Neuen Gymnasium Oldenburg (NGO) die sechste Auflage des Konzertes für Boumdoudoum. Das Festival kommt jedes Jahr super an. „Die Resonanz und die damit verbundene Unterstützung des kleinen Dorfs ,Boumdoudoum’ in Burkina Faso ist bisher überwältigend gewesen“, sagt Organisator Josef Kempen.

Den Anfang der vier ausgewählten Bands macht „Funky Kayle“. Sängerin Joanne Meissner wird dabei druckvoll von einer Band in klassischer Besetzung plus Vibraphon und Percussion begleitet.

Ein Höhepunkt ist die Gruppe „JoCo“ aus Hamburg. Vor vier Jahren haben die Schwestern Josepha und Cosima das Publikum bereits begeistert. Als weiterer „Leckerbissen“ präsentiert sich „Jokes B-Band“, eine Formation aus Oldenburger Allstars – diesmal u.a. mit Anja Meiert (u.a. Sören Jünnemann Band), Britta Dinkelbach (JaCodeMusiO), Norbert Anneken (Journeymen) und Marie Zielinski (Groove-Department). Zum Abschluss werden die „Tuesbrassers“ wie in den vergangenen Jahren die NGO-Bühne rocken – mit einer Mischung aus Soul und Funk. Verbunden mit dem Benefiz-Abend sind eine Tombola und eine Fotoausstellung über das Leben in Boumdoudoum.

Der Eintritt ist wie immer frei, es darf gespendet werden. Alle Einnahmen gehen ohne Abzüge an das Boumdoudoum-Hilfsprojekt.


  www.boumdoudoum.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.