• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Fröhliche Stimmung

17.02.2009

Fröhliche Stimmung auf der Kohlpartie: Einen Ausflug ins Ammerland unternahmen die Oldenburger Singles. Drei Stunden lang ging‘s bei gutem Wetter zunächst durch die Landschaft, ehe man mit guter Laune und ausreichend Hunger im Spohler Krug einkehrte. Nach ordentlich Kohl, Kartoffeln, Kasseler und Pinkel gab es gute Musik, die dafür sorgte, dass die Tanzfläche immer gut gefüllt war. Die Oldenburger Singles treffen sich regelmäßig mittwochs in der Gaststätte Litfaß und freuen sich immer über neue Gäste.

Zur Eröffnung seines neuen Shops der Marke Airfield lud Peter Schütte zur Modenschau ein, bei der die aktuelle Frühjahrs- und Sommer-Kollektion der erfolgreichen österreichischen Modemacher auf dem Laufsteg gezeigt wurde. Das Label aus Seewalchen vom Attersee startete vor Jahren mit Jacken und Westen und ist aber inzwischen in allen Segmenten mit ausgefallenen Schnitten und Details auf Erfolgskurs. Junge Models zeigten in Oldenburg die aktuellen Trends in Schwarz-weiß-Optik oder auch Rot-Beige. Dabei schimmerten auch immer wieder Metallic-Effekte in den Stoffen, ein Markenzeichen des Unternehmens.

Mutmacher-Geschichten präsentiert die Oldenburgerin Liane Neumann in dem Buch „Du und wir“, das im Rosamontis-Verlag erschienen ist. Viele andere haben daran mitgeschrieben. Vorgestellt wird das Buch während einer Lesung am 25. Februar ab 19.30 Uhr im PFL. Mit diesem Buchprojekt unterstützt die Autorin die Palliativstation im Evangelischen Krankenhaus. So hat etwa der Pflegeleiter der Palliativstation, Andreas Wagner-Neidig, für das Buch ein Vorwort geschrieben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Vorstandswechsel bei den Musikfreunden: Bilanz zieht der Verein an diesem Dienstag ab 19 Uhr im Horst-Janssen-Museum. Dabei werden etliche Vorstände neu gewählt: Vorsitzender Dr. Eduard Möhlmann stellte sein Amt zur Verfügung, als Nachfolgerin wurde Constanze Schmidt-Wilkens für diese Position vorgeschlagen. Auch Schatzmeisterin Dagmar Böge, Schriftführerin Ruth Rogge und Generalmusikdirektor Alexander Rumpf möchten den Vorstand verlassen. Rumpf wie auch Möhlmann wollen dem Verein der

Musikfreunde aber im Beirat weiter mit Rat und Tat zur Seite stehen. Im öffentlichen Teil der Sitzung laden die Musikfreunde zu einem Konzert ein: Ab 20 Uhr wird der international tätige Jazz-Gitarrist Thomas Brendgens-Mönkemeyer eine als Gesprächskonzert gestaltete Einführung in die Welt der improvisierten Musik gewähren. Er hat für diesen Abend das Motto gewählt „Komposition – Improvisation: Jazz zum Kennenlernen“.

Über die Entwicklung der Heiligengeisthöfe und das gastronomische Konzept des „Caldero“ informierten sich am Montagabend 90 Mitglieder der Gesellschaft Union. Zum einen wurde dort gegessen, zum anderen aber auch bei einer Führung der architektonischen Besonderheit dieser Quartiersbebauung viel Aufmerksamkeit geschenkt. Serviert wurde u.a. Zanderfilet mit getrüffelten Linsen auf Anis-Schaum und Cappuccino von Karotten und Kokos mit Shrimps.

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.