• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Gedränge auf dem Flohmarkt

19.05.2015

Osternburg Diese Tradition kommt doch immer wieder gut an. „Unser Osternburger Flohmarkt am Sonntag nach Himmelfahrt ist wieder auf große Resonanz gestoßen. Den gesamten Tag über herrschte dichtes Gedränge. Nach unseren Schätzungen waren es letztlich weit über tausend Besucher“, berichtete ein sichtlich zufriedener Gerd Hochmann, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Bremer Straße.

„Es fing am Morgen zögerlich an, doch dann drängten sich die Besucher an den Ständen. Ich habe aber durchweg nur zufriedene Händler am Abend gesehen“, berichtet Hochmann. Die Flohmarkthändler hatten ihre Stände nicht nur entlang der Bremer Straße zwischen der Kreuzung Cloppenburger und Stedinger Straße aufgebaut, sondern ebenso auf dem Parkplatz von Aktiv&Irma und entlang der Ekkardstraße. Nach Angaben von Gerd Hochmann waren es mehr als 200 Händler.

„Besonders erfreulich ist, dass sich unser Flohmarkt zu einem überaus beliebten Treffpunkt für die Osternburger Bürgerinnen und Bürger entwickelt hat. Das ist schon eine Art Familien-Flohmarkt. So habe ich bei meinen Gängen über den Flohmarkt eine große Anzahl von Osternburgern getroffen. Viele sind auch extra zur Mittagszeit gekommen, weil es da ja traditionsgemäß die deftige Erbsensuppe gab“, lautete das Fazit von Gerd Hochmann.

Diese große Resonanz bei den Händlern wie auch bei den Besuchern mache es ihm leicht, schon jetzt zu sagen, dass auch im nächsten Jahr am Sonntag nach Himmelfahrt rund um den Osternburger Markt der große Osternburger Flohmarkt stattfinden wird, kündigte der Vorsitzende der Interessengemeinschaft an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.