• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Inklusionswoche: Gemeinsam stark für Schwache machen

14.05.2016

Oldenburg Einfach für alle war die Demonstration zur Oldenburger Inklusionswoche: Etliche Teilnehmer, mit und ohne Behinderungen zogen am späten Freitagnachmittag vom Bahnhofsplatz aus durch die Innenstadt, um sich für mehr Barrierefreiheit im Alltag auszusprechen.

Die – laut Polizeiangaben – 150 Demonstranten forderten: Eine Neupflasterung des Rathausmarktes; Geduld in Bus und Bahn; Filme und Fernsehbeiträge mit Untertitel; den Ausbau barrierefreier öffentlicher Toiletten; einen vorurteilsfreien Umgang miteinander; die Verwendung von einfacher Sprache; Erleichterungen des Zugangs zu kulturellen Angeboten.

Begleitet wurde die bunt gemischte Gruppe von Musik der Gruppe „Feuersala-Samba“. Trotz des Spaßes hat auch diese Aktion im Rahmen der Oldenburger Inklusionswoche einen ernsten Hintergrund: „Nur der barrierefreie Zugang sämtlicher Bereiche des täglichen Lebens ermöglicht die Teilhabe aller Menschen am gesellschaftlichen Leben“, sagt Monika Klumpe vom Aktionsbündnis 5. Mai.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch an diesem Sonnabend wir wieder viel zu dem Thema auf die Beine gestellt (siehe Seite 42) – Einfach für alle.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.