• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Jecken-Stimmung auf drei Partys

11.02.2013

Oldenburg Jecken-Stimmung in der Stadt: Karnevalsveranstaltungen lockten große und kleine Narren am Wochenende in die Hallen des Bürgerfelder Turnerbundes (BTB) und des Oldenburger Turnerbundes (OTB).

Eine Premiere gab es am Sonnabend im BTB. Erstmalig wurde in den Hallen 1 und 2 ein Sockenball für Erwachsene veranstaltet. Nach einer neun Jahre anhaltenden Pause trat der BTB die Nachfolge des OTB an, der die Veranstaltung sonst ausrichtete. „Ich habe den Sockenball zuvor immer als die schönste und herzlichste Veranstaltung des Jahres in Oldenburg erlebt, und das wollen wir versuchen fortzuführen“, so Mitorganisator Christian Blum.

Die Kostüme des Abends reichten von klassischen Verkleidungen wie Cowboy, Pirat und Clown über ausgefallene Verkleidungen wie beispielsweise eine riesige Ameise, ein Burgfräulein oder ein Al-Capone-Kostüm. In den geschmückten Hallen sorgte Jan Bunte alias Peter Pride für die musikalische Unterhaltung. Zudem legten DJ Olly von See und die Band „40 Fieber“ Musik auf. Mit der Besucherzahl des Sockenballs zeigte sich Blum zufrieden: „680 Gäste haben mit uns gefeiert. Für das nächste Jahr setzen wir auf ein ausverkauftes Haus.“

Auch die Kleinen sollten nicht zu kurz kommen: Seinen traditionellen Sockenball für Kinder veranstaltete der OTB am Sonntagnachmittag. „Der Kinder-Sockenball existiert seit 1976. Wir haben rund 1200 Kinder und Eltern hier. Die Leute schätzen die Bewegungslandschaft und die hochwertige Betreuung“, sagt Susanne Will, Sportlehrerin und Verantwortliche für Großveranstaltungen des OTB. Das Spieleangebot in der großen Sporthalle war sehr vielseitig. Eine Besonderheit war eine Geisterbahn sowie eine Riesenrutsche. Zudem konnten sich die Kinder auf einer Hüpfburg und mit Bobby-Cars vergnügen. Eine der vielen ausgefallenen Verkleidungen auf dem Kinder-Sockenball war der Zauberer Harry Potter. Auch zahlreiche Eltern erschienen fantasievoll kostümiert.

Bunt ging es am Sonntagnachmittag auch beim Kinder-Karneval der Bewegungsinitiative Kids Aktiv zu. In den Hallen 1 und 2 des BTB tobten die Kleinen an verschiedenen Stationen wie dem Eierlaufen oder dem Weitsprung umher. „Etwa 240 Kinder plus deren Eltern haben teilgenommen. Das Angebot wurde sehr gut angenommen, was uns sehr freut, da wir mit einem großen Team eng zusammengearbeitet haben“, so Melanie Bühring, Geschäftsführerin des BTB. Besonders beliebt bei den Kindern waren Verkleidungen wie Prinzessin, Feuerwehrmann und Pippi Langstrumpf.

Auch wenn Oldenburg keine Karnevalshochburg ist, hat dieses Wochenende gezeigt, dass die Oldenburger echten Spaß am Fasching haben.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag vom BTB-Sockenball unter   www.nwz.tv/oldenburg-stadt 
Mehr Bilder dazu unter   www.nwzonline.de/fotos-oldenburg 
Video

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.